Fotomotel Wolf 53


14. August
Open Studio, 20:00

mit Phill Niblock

Einer der alten Minimalisten und Elektroniker, arbeitet mit Musik, Film, Video, Fotografie und Computer, immer am Puls der Avantgarde, unermüdlich durch die Welt reisend. Phill Niblocks Loft in Chinatown gehört seit 40 Jahren zur Szene, er leitet seit 1985 Experimental Intermedia, und unzählige Konzerte und Begegnungen haben dort stattgefunden. Vor ein paar Tagen hat er sich zu SonicExchange angekündigt, und bringt einen Film und zwei neue Stücke mit. Der Film ist Teil der "Movement of People Working" Serie, mit Filmaufnahmen von monotonen, oft dabei schönen Bewegungen von Arbeit - oft Fischerei, Reisanbau, Holzarbeiten (Film/Video China 88, Portugal, Lesotho). Niblocks Musik besteht oft aus lauten, mikrotonalen Klängen. Bei gutem Wetter wird der Film draussen gezeigt.
Stacks Image 44
FeedCorn Ear (2012, 29:48) Arne Deforce, cello; premiered at the Grame Biennale, Lyon France, March 15 2012  A Cage of Stars (2012, 28:14) Rhodri Davies, electric harp; commissioned by the AV Festival, Newcastle upon Tyne, Great Britain, premiered March 3 2012
Kompositionen von Phill Niblock: