Fotomotel Wolf 53

Ursel Schlicht - Piano
Robert Dick - Flöten
Dr. Salamat Schiftah - Rubab
Yama Karim - Tabla
Sebastian Gramss - Kontrabass
special guest
Heike Wrede - Tanz
30. Juni

19.00 Konzert
20.00 Tanzperformance
21.00 Musik und Tanz

Salamat Schiftah an der afghanischen Rubab war bereits zu Ursel Schlichts Ex Tempore Projekten in den documenta-Jahren 2002 und 2007 in Kassel und faszinierte mit seiner Poesie, Musik und Ausstrahlung. Er lernte Rubab in Afghanistan in seiner Jugend, bevor unter den Taliban die traditionelle Musik verboten wurde. Er ist jetzt über siebzig Jahre, seit langem völlig erblindet, nichtsdestotrotz mit Elan musikalisch unterwegs. Er reist mit dem Tablavirtuosen Yama Karim. Zum ersten Mal treffen sie Sebastian Gramss am Kontrabass und den Flötisten Robert Dick.

Um 20:00 Uhr wird die Tänzerin Heike Wrede ihr Stück “Abserviert” im Hof des Fotomotels tanzen und danach ab 21.00 gemeinsam mit den Musikern den letzten Teil des Abends gestalten.
Stacks Image 204
Stacks Image 207
Stacks Image 202
Stacks Image 206
Stacks Image 14